iBlue 747 GPS Logger mit AndroidMTK auslesen

Wenn ich länger für OpenStreetMap mappe, z.B. im Urlaub, dann will ich unterwegs ab und zu meinen iBlue 747A+ Datenlogger auslesen. Nicht immer habe ich dann einen Laptop griffbereit. Aber ich habe ein Smartphone mit AndroidMTK dabei. Eine perfekte Kombination.
Weiterlesen

Firefox automatisch am Intranet anmelden

Bei uns in der Firma haben wir eine Portalseite im Intranet bei der ich mit dem Internet Explorer automatisch angemeldet werde. Leider klappt das mit dem Mozilla Firefox nicht automatisch.

Der Grund ist, dass die NTLM Authentifizierung beim IE standardmäßig eingeschaltet ist, bei Firefox aber aus Sicherheitsgründen für jede Seite extra aktiviert werden muss.

In diesem Artikel zeige ich wie man das ändert.
Als Beispiel verwende ich hier die Adresse http://intranet.example.com/. Ihr müsst das durch eure eigene Domain ersetzen.

  1. Zuerst öffnet ihr die Expertenansicht der Konfiguration indem ihr about:config in die Adresszeile eintippt. Ab jetzt ist Vorsicht angesagt damit nicht versehentlich etwas ungewollt verändert wird.
  2. Im Schlüssel network.automatic-ntlm-auth.trusted-uris tragt ihr die Adresse der Seite ein die automatisch autorisiert werden soll. Mehrere Einträge werden durch Komma getrennt. Hier wäre das http://intranet.example.com/.

    Firefox automatisch am Intranet mit NTLM anmelden

  3. Optional ist es auch möglich ganze Domains zu erlauben. Dafür wird bei network.automatic-ntlm-auth.trusted-uris nur die Domain eingetragen (z.B. “.example.com“). Der Schlüssel network.automatic-ntlm-auth.allow-non-fqdn auf true erlaubt auch Namensteile.
  4. Jetzt kann ich im Browser einfach “intranet” eintippen und die Seite wird geladen ohne dass nach dem Passwort gefragt wird.

Error: require_once() von b2evolution nicht gefunden

Ich habe noch ein älteres Blog mit b2evolution am laufen. Besonders viel schreibe ich dort nicht, ich verwende es für meine Reiseberichte für die Familie und Freunde.
Es ist noch im Einsatz seit ich vor ein paar Jahren die Funktionalität zum Laufen gebracht hatte per eMail (vom Handy aus) bloggen zu können. Und wie sagt man so schön: Ändere nie ein laufendes System.

Irgend ein Softwareupdate führte jetzt dazu, dass b2evolution nicht mehr richtig geladen wurde. Im Apache Logfile fanden sich solche Ausgaben:

Sieht so aus also ob dort eine versionsspezifische Datei geladen werden soll. In dem durchsuchten Verzeichnis gibt es aber nur “_class5.funcs.php“.

Der entsprechende Code in der Datei _init_base.inc.php macht das hier:

So wie es aussieht führt bei mir irgendetwas dazu dass unter bestimmten Umständen aus “5.3.3-7+squeeze14” ein “5.0” wird.
So ganz passend scheint mir der Weg auch nicht zu sein, ist wohl eher eine Notlösung für ältere Versionen.
Ich habe es mal durch eine geeignetere Variable ersetzt. Da ich meine Version kenne hätte ich auch gleich den Dateinamen hart codieren können. Keine Ahnung wann die Korrektur in offiziellen Versionen einfließt, falls ihr den gleichen Fehler habt könnt ihr die Datei wie hier beschrieben ändern: