Skype ausloggen unter Windows 8.1

Mit ist aufgefallen dass ich seit Windows 8.1 in Skype immer noch erreichbar bin, auch wenn ich die Skype App mit der einfachen Wischgeste nach unten geschlossen habe.

Ich möchte selbst die Kontrolle darüber haben wann ich bei Skype erreichbar bin und wann das Programm Ressourcen verbraucht. Bei früheren Versionen konnte man sich über das Symbol im System Tray abmelden. Auch bei der Version für Android funktioniert das so.

Bei Windows 8.1 ist alles anders

Aus Skype ausloggen unter Windows 8.1 ist nicht mehr möglich wenn man sich mit einem Microsoft-Konto angemeldet hat. Geht man in den Einstellungen zu seinem Profil und will sich ausloggen so verbietet das Skype mit einer freundlichen Fehlermeldung.

Skype verbietet den Logout bei einem Microsoft Konto

Skype verbietet den Logout bei einem Microsoft Konto

Das klingt auf den ersten Blick erschreckend. Will uns Microsoft dadurch zum “Always On” zwingen um die Verbreitung seines Messengers zu stärken um gegen WhatsApp und Hangout anzukommen?

Es geht doch: Skype ausloggen unter Windows 8.1

Zum Glück gibt es doch noch einen Ausweg. Die Lösung liegt im Konzept der Apps auch im Hintergrund aktiv zu sein. Eine App kann dadurch zum Beispiel auf neue Nachrichten hinweisen. Genau das macht Skype auch. Es bleibt aktiv, falls mir jemand eine Nachricht schickt bekomme ich das direkt angezeigt. Dazu verbraucht das Programm allerdings auch Ressourcen die ich vielleicht nicht dafür verwenden will.

Immerhin lässt sich das auch verändern. Die Einstellung dazu versteckt sich unter den Berechtigungen beim Stichwort Sperrbildschirm. Hier kann man Skype anweisen sich auch vollständig zu beenden.

Skype bleibt Standardmäßig aktiv, auch wenn man die App eigentlich beendet hat.

Skype bleibt standardmäßig aktiv, auch wenn man die App eigentlich beendet hat.

Skype vollständig beenden

Skype lässt sich auch vollständig beenden. Seit Windows 8.1 braucht es dazu die “lange” Wischgeste nach unten. Also nach unten wischen, am unteren Rand kurz warten bis das Logo anstelle dem Screenshot angezeigt wird und dann die Geste abschließen. Oder mit der Tastatur und <Alt-F4> wie schon seit Jahrzehnten.

2 Gedanken zu „Skype ausloggen unter Windows 8.1

  1. Hallo aus Costa Rica,

    also habe -Alt-F4- versucht, dies öffnet allerdings nur die Bildschirmfunktion und schaltet nichts ab. Ich habe Windows 8.1 auf einem neuen Toshiba C75. Dann ist noch die Frage offen wie man bereits angelegt Kontakte bearbeiten kann z.B. Telefon-Nummern ändern und ob man die Anzeige der Kontakte verändern kann weil sie so sehr viel Platz einnehmen und auch unübersichtlich sind.
    Falls Sie mir dabei weiterhelfen könnten ist Ihnen das 1. Freibier in meinem Hotel in Costa Rica sicher.
    Mit freundlichem Gruss,
    Manfred Wilms
    Hotel Palmeral Dorima

    • Die Skype App (typisch Modern UI Kacheln) lässt nicht alles zu was man mit Skype auf dem Desktop kann. Dafür ist alles auf Touch-Bedienung getrimmt und eben größer. Die “normale” Desktop Anwendung ist für ein Notebook eventuell besser geeignet. Da lässt sich auch eine Telefonnummer hinzufügen (der Pfeil bei call).

      Skype für Desktop gibt es hier: http://www.skype.com/de/download-skype/skype-for-windows/

      Alt-F4 sollte schon die richtige Tastenkombination sein um auch Apps zu schließen. Bei Toshiba ist die Bildschirmfunktion auf FunctionF4. Eventuell auf die falsche Taste gekommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.